AR1



Artikel 1 - 11 von 11

Die Leichtmetallfelge AR1 mit Kreuzspeichendesign

RH Alurad - wir präsentieren Ihnen eine Auswahl an verschiedenen Felgen, ob einteilig oder dreiteilig. Unterschiedliche Varianten und Modelle haben wir dazu in unser Angebot aufgenommen. Sehen Sie sich unter https://www.rh-alurad.com/ bei uns um. Nicht nur die Tuning Fans, sondern auch die Liebhaber der Alufelgen werden hier die passenden Felgen finden – lassen Sie sich von RH Alurad überraschen. Die einteilige Leichtmetallfelge AR1 zeichnet sich in der Optik durch ein in die Länge gezogenes Kreuzspeichendesign aus. Optisch größer erscheint das Rad durch die am Felgenrand angebundenen Speichen. Edel kommt auch die schwarze Lackierung daher. Blau, Rot, Grün und Orange sorgen bei der Lackierung der Felgen für einen tollen Effekt und bringen Farbe ins Spiel. Wagen Sie doch einfach eine farbige Variante!

Rund um die Alufelge – Zubehör und mehr

RH Alurad zeigt Ihnen nicht nur einteilige und dreiteilige Alufelgen. Unter anderem führen wir Adapter, Felgenhälften und auch Reifen. Sehen Sie sich dazu unser Sortiment an Winterreifen an.

Zusätzlich dazu finden Sie bei uns verschiedene Reifendruckkontrollsysteme - RDKS genannt. Diese sind vor allem für ältere Fahrzeugmodelle mit zu bestellen.

Ebenfalls notwendig für ältere Felgenmodelle kann ein Gutachtes des TÜV sein, welches in unserem Shop erhältlich ist. Achten Sie auf Vorgaben – nicht dass die Betriebserlaubnis für Ihr Auto erlischt und ein Versicherungsschutz nicht mehr greift.

Die richtige Felge für Ihr Fahrzeug: Auswahl per Felgen Konfigurator

Der Felgen Konfigurator unterstützt Sie bei der Auswahl des gesuchten Modells. In vier Schritten werden Sie zur Bestellung geleitet. Im ersten Schritt wählen Sie Ihr Fahrzeug aus.

Im zweiten Punkt wählen Sie dann die entsprechenden Felgen aus. Zusätzlich werden Sie noch gefragt, ob Sie die gewünschten Felgen mit Reifen als Komplettrad bestellen oder dann noch ein Reifenkontrolldrucksystem (RDKS) aussuchen möchten. Achtung bei älteren Fahrzeugen: seit 2014 ist die Ausstattung mit einem RDKS Pflicht.

Suchen Sie ein Komplettrad, werden Sie nun zur Auswahl der Reifen in einem dritten Abschnitt geleitet. Jetzt ist es fast geschafft. Unter Punkt 4 wählen Sie das entsprechende RDKS aus.